Biographie

Norbert Matkowits

Norbert Matkowits


Geboren 1959 in Lockenhaus, Burgenland.
1977 maturiert im BRG Oberpullendorf.

Abgewandert nach Wien, erst zum Studium der Rechte und dann der Pädagogik. Ausgezeichnet im Fachlehrerstudium der Literatur und Bildenden Kunst.

Arbeitet als Diplompädagoge in der Großstadt.

Rückbesinnung auf die Wurzeln am Lande und auf Tugenden und Fähigkeiten der Jugend:
Skizzen und Aquarelle entstehen langsam wieder, erst auf meinen Reisen, dann auch in Lockenhaus.

Ausstellungen in Lockenhaus, Piringsdorf, Oberpullendorf und Wien.

Oftmaliger Wechsel der Techniken, Auftragsarbeiten für Gobelins, Bildhauerische Versuche in Holz, Blech, Sandstein und Edelserpentin.

Die Entdeckung des Reisens und des Motorrads verbrauchte viel Zeit.
Journalistische Artikel wurden seit Anfang der Neunziger in Fachzeitschriften unter dem Pseudonym Free Willy und Dr. No veröffentlicht.

1998 erscheint der Reiseführer "Neue Reiseziele im freien Europa" unter Dr. No und
2001 "Abenteuer Europa von A (Albanien) bis Z (Zypern)."

Im Jänner 2010 erscheint das Buch "Abenteuerreisen zwischen Jakobsweg und Seidenstraße".

Im Oktober 2013 erscheint das neueste Buch "Der Fall der letzten Templerburg - Die Bluthalle zu Lockenhaus"

sdg
sdg
sgd
Home Impressum Kontakt